Schnittschutzausrüstung

Ob es nun die Holzschneidearbeiten am eigenen Hof oder aber im Wald sind, oder aber wichtige Schnittarbeiten mit Motorsägen, Äxten und Sägemaschinen. Immer dann, wenn leistungsstarke Maschinen das Schneiden von Holz und allerlei anderer Materialien erleichtern sollen, gilt es den nötigen Schnittschutz zu bedenken. Denn die Schnittschutzausrüstung ist oftmals nicht nur vom Gesetzgeber im Zuge der Arbeitssicherheit und Unfallvermeidung rechtlich vorgeschrieben, nein sie ist zudem ein unverzichtbares Schutzmittel gegen schwerste Verletzungen im Zuge von motorisierten Schnittarbeiten.

Schnittschutz – Was ist das eigentlich?

Was ist eigentlich Schnittschutz und warum ist er in vielen Branchen vom Gesetzgeber im Zuge der Arbeitssicherheit und Unfallvermeidung rechtlich vorgeschrieben? Wenn auch Sie sich bereits das ein oder andere Mal gefragt haben, warum man neben einer Schnittschutzhose auch passende Schnittschutzstiefel oder aber Handschuhe für bestimmte Arbeiten benötigt, dann werden Sie das und mehr in dieser Kategorie nachlesen können. Denn wir informieren Sie eingehend über den Schnittschutz, seine Bedeutung und natürlich die Unterschiede, die so manches Mal entscheidend sein können. Mitunter erklären wir Ihnen leicht verständlich und ausführlich:

Denn wir widmen uns nicht nur den einzelnen Produktarten und deren Besonderheiten, sondern auch den grundsätzlichen Aspekten hinsichtlich Rechtsgrundlage, Einsatzgebiete und wichtige Normen und Qualitätshinweise. So erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Schnittschutz und können so ganz leicht ermitteln, welche Schnittschutzbekleidung für Ihren Bedarf passend oder aber gar unverzichtbar ist.

Schnittschutzbekleidung – Von den Schuhen bis zur Schnittschutzjacke

In unserer Kategorie Schnittschutzbekleidung widmen wir uns den verschiedensten Formen der Schutzbekleidung mit sogenanntem Schnittschutz und deren wichtigster Eigenschaften sowie der gängigen Einsatzgebiete und natürlich der rechtlichen Rahmenbedingungen, die mit den einzelnen Bekleidungsstücken einhergehen können. Mitunter finden sie detaillierte Informationen zu folgenden Bekleidungsstücken mit Schnittschutz:

Neben grundlegenden Informationen zur Bekleidung an sich, erhalten Sie somit also umfassende Informationen zu der Schnittschutzbekleidung an sich, deren Verwendbarkeit im Zuge bestimmter Schnittarbeiten und der womöglich zu beachtenden rechtlichen Vorgaben die allem voran im Bereich der professionellen Forstarbeiten unverzichtbar wahrgenommen werden müssen. Zudem bieten wir Ihnen zu jeder einzelnen Bekleidungsart eine Übersicht der aktuell beliebtesten und am meisten gekauften Produkte dieser Schnittschutzbekleidung. So erhalten Sie direkt auf einen Blick eine Übersicht der am besten bewerteten Produkte und deren Besonderheiten und können so in aller Ruhe vom heimischen Computer aus, die für Sie passende Schnittschutzbekleidung finden.

Vorschriften und Warnhinweise – Es geht um Ihre Sicherheit!

Obgleich alle Informationen in der Kategorie Schnittschutzbekleidung von uns mit bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufgearbeitet wurden, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass der Schnittschutz nicht nur ein wichtiger Aspekt der Forstwirtschaft ist, sondern zudem im Zuge der Arbeitssicherheit und Unfallvermeidung am Arbeitsplatz rechtlich reguliert ist. Bedenken Sie bitte, dass es gegebenenfalls nötig sein kann, sich umfassend von Expertenhand informieren zu lassen und dass diese Beratung nicht anhand unserer Testberichte und allgemeinen Informationen zum Thema Schnittschutz erfolgen kann. Für ausführliche Beratung und Information empfehlen wir Ihnen die folgenden Informationsstellen:

  • Die Informationsstelle des Bundesministeriums für Forstwirtschaft
  • Die Informationsstelle der Landwirtschaftskammer Österreich
  • Die Informationsstelle der Sozialversicherungsanstalt der Bauern
  • Die Informationsstellen der Landesregierungen bezüglich Arbeitsrecht und Arbeitsicherheit