Raupentransporter – praktische Hilfe im forst- und landwirtschaftlichen Alltag

© Fotolia: von dieter76 - 134637671
Raupentransporter
Schwere Lasten von einem Ort zum nächsten bringen, eine Arbeit, die niemals leicht war und die gerade im Zuge der forst- und landwirtschaftlichen Arbeit meist überaus zeitintensiv ist. Doch so muss es nicht sein, denn auch im Forst oder in der Landwirtschaft gibt es nützliche Hilfsmittel, die den Transport von schweren Lasten spürbar erleichtern können. Raupentransporter zum Beispiel, ermöglichen es, Baumstämme, Futtersäcke und sonstige schwere Lasten einfach von A nach B bringen, ohne direkt sperriges und großes Baugerät anschaffen zu müssen.
Preis €

Farbe

Sortierung
Produktfoto von Modell 2022 - POWERPAC RD370 mit Pritsche und ausziehbaren Bordwänden + Erhöhungen - RAUPENTRANSPORTER RAUPENDUMPER…
Modell 2022 - POWERPAC RD370 mit Pritsche und ausziehbaren Bordwänden + Erhöhungen - RAUPENTRANSPORTER RAUPENDUMPER DUMPER MINIDUMPER KETTENDUMPER
PowerPac, Modell 2022, Hondaa GX 160 - Leistung: 4, 1 kW (5, 5 PS), max. Zuladung 370kg - Steigung: 50% - Arbeitsbreite: 63cm, …

2914.29 €
Preis
Produktfoto von Modell 2022 - POWERPAC RD620 mit Schüttmulde, hydr. Ladeschaufel - RAUPENTRANSPORTER RAUPENDUMPER DUMPER MINIDUMPER…
Modell 2022 - POWERPAC RD620 mit Schüttmulde, hydr. Ladeschaufel - RAUPENTRANSPORTER RAUPENDUMPER DUMPER MINIDUMPER KETTENDUMPER
PowerPac, Modell 2022, Honda GX 200 - Leistung: 4, 8 kW (6, 5 PS), max. Zuladung 620kg - Steigung: 50% - Arbeitsbreite: 840cm, …

5687.39 €
Preis
Produktfoto von Modell 2022 - POWERPAC RD500R Pritsche - RAUPENTRANSPORTER RAUPENDUMPER DUMPER MINIDUMPER KETTENDUMPER
Modell 2022 - POWERPAC RD500R Pritsche - RAUPENTRANSPORTER RAUPENDUMPER DUMPER MINIDUMPER KETTENDUMPER
ACHTUNG: Ohne Motorherstellerangabe sind China Dumper und keine PowerPac-Geräte, ANGEBOT BEINHALTET: PowerPac RD500R mit…

3015.13 €
Preis

Was ist ein Raupentransporter?

Mit der Bezeichnung Raupentransporter wird eine besondere Form eines Transportgerätes bezeichnet, welches in seinem Aufbau grundsätzlich klassischen Lasttransportern aus dem Bauwesen den Transport von Lasten und sperrigen Gütern ermöglicht und vordergründig im Forstwesen, der Landwirtschaft sowie vereinzelt in der Baubranche eingesetzt wird. Ein Raupentransporter:
  • Ist ein modernes Lastentransportgerät.
  • Wird in der Regel vordergründig in der Forst- und Landwirtschaft eingesetzt.
  • Ermöglicht den Transport von schweren Lasten in unwegsamem Gelände.
Im Gegenzug zu anderen Transportgeräten zeichnen den Raupentransporter zum einen seine kompakte Bauweise und zum anderen dessen bautechnische Besonderheiten aus. Perfekt an die Bedürfnisse im Forstwesen und der Landwirtschaft angepasst, ermöglicht dieses Gerät eine spürbare Arbeitserleichterung, die letztlich zu einer effizienteren Arbeitsweise im Alltag führen kann.

Aufbau & Besonderheiten – Wichtige Produkteigenschaften des Raupentransporters

Raupenantrieb
Raupentransporter verfügen immer über einen sogenannten Ketten- oder Raupenantrieb! © Fotolia: von skatzenberger - 139899150
Der moderne Raupentransporter ist grundsätzlich den allgemeinen Transportmaschinen zuzuschreiben und somit in seinem Aufbau wie auch seiner Funktionalität mit Transportmaschinen und Schwerlasttransportgeräten vergleichbar. Entscheidend für die Definition der Raupentransporter beziehungsweise die Unterscheidung zu anderen Transportmaschinen sind neben der Größe des Gerätes grundsätzlich zwei Aspekte. Die Antriebsart sowie dessen Transporteigenschaften. Somit spricht man immer dann von einem Raupentransporter, wenn folgende Produkteigenschaften gegeben sind:
  • Einem Kettenantrieb
  • Eine Ladefläche für diverse Lasten und Güter
Der Aufbau des Transporters ist hingegen meist vergleichbar mit dem, anderer Transportgerätschaften. Neben der Ladefläche, die in der Regel mit einer Kippfunktion zur Entleerung des Transporters ausgestattet ist, verfügt der Raupentransporter über einen Steuerungsbereich im vorderen oder hinteren Bereich des Gerätes, der je nach Modell mit oder ohne Sitzgelegenheit ausgestattet sein kann, sowie dem für diese Transportmaschine typischen Kettenantrieb, der selbst die Nutzung in unwegsamen oder unebenen Gelände ermöglicht. Zu den größten Besonderheiten eines Raupentransporters zählen:
  • Der Kettenantrieb des Raupentransporters.
  • Die Einsatzmöglichkeit auf unbefestigtem Grund.
  • Die Einsatzmöglichkeiten in landwirtschaftlich genutzten Räumen / Gebäuden.
Die größte Besonderheit des Raupentransporters findet sich somit nicht in seiner grundsätzlichen Funktionalität, sondern vielmehr seiner kompakten Bauweise und seiner Antriebsart. Während klassische Transportmaschinen nicht in der Regel auf einer Radkonstruktion aufgebaut werden, verfügt der Raupentransporter über eine Kettenkonstruktion, die als Antrieb fungiert. Zudem ist ein Raupentransporter in der Regel für geringere Lasten ausgelegt und somit weit kompakter und kleiner als große Transportmaschinen oder aber gar Schwerlasttransporter.

Einsatzgebiete – Spürbare Arbeitserleichterung im Alltag

Der Einsatz eines Raupentransporters bietet viele Vorteile, allem voran dann, wenn der Untergrund nicht für den Einsatz von klassischen Fahrzeugen mit schweren Lasten geeignet ist. Denn im Gegenzug zu diversen Transportmaschinen wie zum Beispiel einem Gabelstapler oder klassischen Fahrzeugen, bedarf es für den Einsatz eines Raupentransporters dank des Kettenantriebs keiner befestigten Wege. Ob im Wald, auf Wiesen und Weisen oder aber auf Grundstücken ohne befestigter Wege, der Raupentransporter ist einsatzbereit, wo andere Transportgeräte aufgrund des instabilen Untergrundes längst nicht mehr einsatzfähig wären. Klassische Einsatzgebiete sind:
  • Wald und Forstgebiete
  • Landwirtschaftliches Umfeld (Weiden, Wiesen, Stallungen etc.)
  • Baustellen mit geringeren Flächenabmessungen
Jedoch gibt es Einschränkungen in der Nutzbarkeit eines Raupentransporters. Für große Mengen an schweren Lasten sind moderne Raupentransporter in der Regel aufgrund ihrer kompakten Abmessungen weniger geeignet. Ebenso kann selbst der Kettenantrieb bei stark sumpfigen oder aber von Wasser durchsetzen Untergrund stecken bleiben und somit nicht mehr nutzbar sein. Der Raupentransporter ist somit nicht für jeden Untergrund und jedes Einsatzgebiet geeignet, kann jedoch im Rahmen seiner Möglichkeiten eine enorme und spürbar flexible nutzbare Arbeitserleichterung in allen klassischen Einsatzbereichen ermöglichen.

Kaufratgeber – darauf sollten Sie beim Kauf achten!

Die Anschaffung eines Raupentransporters ist selbstredend eine Investition in die Zukunft der eigenen Land- oder Forstwirtschaft. Denn wie bei allen landwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen, birgt auch der Kauf eines Raupentransporters einen erhöhen Investitionsbedarf, der entsprechend gut überlegt sein will. Wenig verwunderlich also, dass die Entscheidung für oder gegen den Kauf eines Modells an wichtige Kriterien geknüpft sein sollte. Um Ihnen eben diese Entscheidung etwas zu erleichtern, haben wir für Sie die wichtigsten Kaufkriterien ermittelt.

Größe und maximale Ladekapazität

Das mit Abstand wichtigste Kaufkriterium für einen Raupentransporter sollte in jedem Fall dessen Größe sowie maximale Ladekapazität darstellen. Die Größe bezieht sich auf die Maschinengröße an sich und ist aus mehreren Gründen entscheidend. Zum einen entscheidet die Gerätegröße darüber, ob der Raupentransporter zum Beispiel auch in ein Gebäude eingefahren werden kann oder nicht, zum anderen nimmt die Größe des Gerätes Einfluss auf deren maximale Ladekapazität.
Unser Rat für Sie!
Bedenken Sie bereits im Vorfeld für welche Einsatzbereiche und Arbeiten Sie ihren neuen Raupentransporter nutzen wollen und ermitteln sie gegebenenfalls die maximalen Abmessungen, die das Gerät haben darf, um in den gewünschten Gebäuden / Bereichen einsetzbar zu sein. So können Sie direkt die maximalen Abmessungen als primäres Kaufkriterium heranziehen und die Entscheidung für oder gegen ein Modell fällt erheblich leichter!
Neben der Größe ist natürlich auch die Ladekapazität wichtig für die spätere Nutzung. In der Regel wird von den Herstellern die maximale Tragelast in Kilogramm wie auch Liter angegeben, um so aussagekräftige Angaben zur maximalen Beladung mit festen und flüssigen Gütern ermöglichen zu können. Jedoch sollten diese Angaben alleine nicht als Kaufkriterium herangezogen werden. Denn auch die Abmessung der Ladefläche sowie deren Formgebung können entscheidend sein. Aus diesem Grund sollten Höhe, Breite und Tiefe der Ladefläche, sowie deren Formgebung und Entladeklappen bedacht und anhand der künftigen Anforderungen angepasst ausgewählt werden.

Grundlegende Belade- und Entladefunktionen

Um künftig die Arbeit im Wald oder auf dem eigenen Hof spürbar erleichtern zu können, sollten Sie zudem bei der Auswahl des für Sie passenden Modells auf die Belade- sowie Entladefunktionen achten. Nicht immer ist eine Entladung über den Frontbereich passend, manches Mal ist diese Möglichkeit jedoch unverzichtbar. Grundsätzlich gibt es Raupentransporter mit einfachen oder mehrfachen Belade- und Entlademöglichkeiten, wobei Modelle mit einer flexiblen Entlademöglichkeit entsprechend höher im Preis sind, als jene Modelle die an einem festen Punkt der Maschine entladen werden können.
Unser Tipp für Sie!
Da die Entladefunktion eine essentielle Funktion des Raupentransporters ist, sollten sie bereits vor dem Kauf entscheiden, wie flexibel diese Funktion sein soll und welche Anforderungen die künftigen Aufgaben an diese Funktion stellen werden. So können Sie nicht nur ein Höchstmaß an Arbeitseffizienz gewährleisten, sondern auch unnötig hohe Kosten für unnötige variable Möglichkeiten einsparen.

Motorleistung und maximale Steigung

Niedrige CO2 Emission
Die CO² Emissionen sind ein wichtiges Kaufkriterium in Zeiten stetig strenger werdender Regulierungen! © Fotolia: von stockWERK - 54481947
Zu guter Letzt sollten sie in jedem Fall auf die Motorleistung sowie die maximale Steigung achten. Die Motorleistung ist allem voran im Hinblick auf die zu transportierenden Ladungen entscheidend. Es gilt wie so oft, je höher die Motorleistung, umso effizienter können selbst schwere Lasten transportiert werden. Zudem sollten sie allem voran für die Nutzung im Forst die maximale Steigung im Blick behalten. Ein Raupentransporter für den Einsatz im Wald ist nicht effektiv, wenn er aufgrund der Steigung oder dem Gefälle eines Hanges nicht mehr nutzbar ist.
Expertenrat: CO² Ausstoß beachten!
In Zeiten immer strenger werdender Emissionsregelungen sollten sie neben der allgemeinen Motorleistung auch den Co² Ausstoß in ihre Kaufentscheidung einfließen lassen. Geräte mit einem sehr hohen CO²-Ausstoß könnten schon in naher Zukunft aufgrund der geltenden gesetzlichen Regelungen nur noch eingeschränkt bis gar nicht mehr nutzbar sein. Achten sie somit auf einen niedrigen CO² Wert, um im Falle von Verschärfungen der Grenzwerte ihren Transporter auch weiterhin uneingeschränkt nutzen zu können!

Raupentransporter im Test – die beliebtesten Modelle im direkten Vergleich

Ein Raupentransporter erleichtert die Arbeit im Forst oder auf der Landwirtschaft erheblich, doch nicht jedes Modell ist vergleichbar mit anderen und gerade mit Blick auf die Preise zeigt sich schnell, der Kauf will gut überlegt sein. Welches Modell ist das Beste, für welchen Bedarf es welcher Extras und welche Modelle gelten aktuell als beliebteste und gern gekaufte Raupentransporter? Wir haben uns für Sie auf die Suche gemacht und die aktuell beliebtesten und am besten bewerteten Modelle ermittelt.

Der Miniraupendumper 4,8KW ZIPPER

Der Miniraupendumper 4,8 Kw von Zipper ist nicht nur unsere erste Kaufempfehlung, die wir Ihnen vorstellen möchten, sondern zudem mit einem Kaufpreis von unter 2.000,00 Euro auch ein günstiger Raupentransporter mit ausreichend Leistung für den alltäglichen Einsatz im Wald oder auf dem eigenen Hof mit einem wahlweise abnehmbaren Schneeschild. Das Gerät verfügt über eine maximale Ladekapazität von 300 Kg und verfügt über eine Ladefläche in den Abmessungen 860 mm Länge und 290 mm Tiefe. Die Entladung ist mittels manueller Kippfunktion über die Front des Dumpers und somit bei leichten bis mittelschweren Lasten problemfrei möglich. Zudem bietet das Gerät mit einem Hubraum von 196 ccm und der 4,8 KW Leistung des 1-Zylinder 4-Taktmotors die nötige Kraft, um alle gängigen Transportarbeiten komfortabel ausführen zu können.
Vorteile Nachteile
  • Hubraum 196 ccm
  • Ladekapazität 300 Kg
  • Behälterlänge 860 mm
  • Behältertiefe 290 mm
  • Kettenbereite 180 mm
  • Inkl. Schneeschild
  • 4-Takt-OHV- Motor
  • Manuelle Kippfunktion
  • Keine Angabe zur maximalen Steigung
 

Der POWERPAC RD500R Raupentransporter

Unser zweites Modell ist nicht nur in Sachen Qualität und Leistung überzeugend, sondern auch in Sachen Kundendienst und Service. Denn die Firma POWER PACK Baumaschinen GmbH bietet zu diesem Produkt nicht nur einen ausgezeichneten Service, sondern auch zahlreiche Informationen zur Nutzbarkeit in Form von Produktbeschreibungen und Videos. Abseits des Service bietet der RD500R Raupentransporter, der im Übrigen gebraucht ab 1.100,00 Euro und neuwertig ab rund 3.000,00 erhältlich ist, mit seinem Leistungsstarken 6,5 PS Motor ausreichend Kraft um Lasten bis zu 500 Kg komfortabel zu transportieren. Die Arbeitshöhe des Gerätes liegt bei 71 cm und ist somit auch bei langer Nutzung angenehm. Eine Steigung von bis zu 50 % ist für dieses Gerät absolut kein Problem und auch die Entladung erfolgt angenehm und komfortabel über eine automatische Kippfunktion. Zusätzlich bietet der RD500R die Möglichkeit ein Schneeschild oder eine Schüttmulde anzubringen, wodurch die Einsatzmöglichkeiten spürbar erweitert werden können.
Vorteile Nachteile
  • 6,5 PS Motor
  • Arbeitsgeschwindigkeit 6 km/h
  • Ladekapazität 500 Kg
  • Optional nutzbar mit Schneeschild und Schüttmulde
  • Kippfunktion
  • Maximale Steigung 50 %
  • Geeignet für Wald und Landwirtschaft
  • Niedriger Kraftstoffverbrauch
  • Niedrige ökologische Belastung / Emissionen
  • Keine nennenswerten
 

Der Powerpac RDE500 Elektro-Raupentrnsporter

Unser letztes Modell, welches wir Ihnen vorstellen möchten, stammt erneut aus dem Hause Powerpac und besticht allem voran durch seinen umweltfreundlichen Elektroantrieb. Für einen Kaufpreis von rund 6.500,00 Euro erhält man einen umweltfreundlichen Raupentransporter mit 3 KW Akku-Motor der eine maximale Ladekapazität von 500 Kg vorweist und eine Steigung von bis zu 46 % / 25° problemfrei bewältigen kann. Wie für alle Powerpac Modelle üblich, ist die Bedienung komfortabel und alle Steuerelemente sind übersichtlich angeordnet. Zusätzlich bietet die Ladefläche mit einer Länge von 900 – 1.020 mm, einer Breite von 670 – 920 mm und einer Wandhöhe von 200 mm ausreichend Platz für allerlei Transportgüter.
Vorteile Nachteile
  • 3 KW Akku-Motor
  • Ladekapazität 500 Kg
  • Optional nutzbar mit Schneeschild und Schüttmulde
  • Kippfunktion
  • Maximale Steigung 46 %
  • Geeignet für Wald und Landwirtschaft
  • Akkuleistung bis zu 5 Stunden
  • Hohe Anschaffungskosten
 

Unser Fazit – Schwere Lasten einfach transportiert. Raupentransporter bieten zahlreiche Vorteile für Forst- und Landwirte!

Natürlich ist die Anschaffung kostenintensiver Gerätschaften und Maschinen immer mit zahlreichen Überlegungen und Abwägungen verbunden, doch eines lässt sich bei zahlreichen Maschinen nicht leugnen, sie wissen den Alltag auf dem eigenen Hof oder im eigenen Wald erheblich zu erleichtern und genauso ist es natürlich auch mit einem Raupentransporter.

Miniraupendumper 4,8KW ZIPPER

POWERPAC RD500R Raupentransporter

Powerpac RDE500 Elektro-Raupentrnsporter
Ø Preis1965,00€2990,00€6533,00€
Ladekapazität 300 kg500 kg500 kg
Maximale Steigung keine Angabe50 % 46 %
Geeignet für LandwirtschaftWald und Landwirtschaft Wald und Landwirtschaft
Zum Shop*Zum Shop*Zum Shop*
Ob nun neu oder gebraucht gekauft, ob ein hochwertiges Modell oder eine Variante aus dem billigerem Segment, richtig gewählt kann ein Raupentransporter ganzjährig die Arbeit auf dem Hof und im Wald erleichtern und das spart letztlich sogar noch Zeit und somit Geld. Die Anschaffung kann sich also durchaus lohne, selbst wenn damit höhere Investitionskosten verbunden sind.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel