Plasmaschneider Test: Funktion, Aufbau & Kaufempfehlung

Will man leitende Materialien wie Bleche oder Metalle sauber und effizient bearbeiten braucht es entsprechende Werkzeuge. Denn so vielseitig die allseits bekannte Flex auch sein mag, gerade und saubere Schnitte ohne viel Kraftaufwand sind bezogen auf leitende Materialien kaum möglich. Doch ein Plasmaschneider kann das und mehr, denn mit diesem besonderen Werkzeug lassen sich Metalle aller Art punktgenau schneiden und bearbeiten.
Preis €

Farbe

Sortierung
11 Produkte in dieser Kategorie gefunden.
Der durchschnittliche Preis ist: 199.75 €
Das günstigste Produkt kostet: 18.14 €
Das teuerste Produkt kostet: 352.93 €
Produktfoto von SWAWIS 65 Stück PT31 Plasmaschneider Zubehör Parkside CUT 30 40 50 Plasmaschneider Ersatzteile Verbrauchsmaterialien…
SWAWIS 65 Stück PT31 Plasmaschneider Zubehör Parkside CUT 30 40 50 Plasmaschneider Ersatzteile Verbrauchsmaterialien Plasma Ersatzteile, Plasmaschneiden Düsen
✨ Elektrodenlänge: ca. 39 mm; Schneiddüsen Länge: ca. 15, 7 mm; Keramikringe Länge: ca. 6 mm; Verbrennungskappen Länge: ca. …

18.14 €
Preis
Produktfoto von Scheppach Plasmaschneider PLC40 Plasma Schweißgerät | Schnittleistung max. 12 mm | stufenloser Schneidstrom 15-40A |…
Scheppach Plasmaschneider PLC40 Plasma Schweißgerät | Schnittleistung max. 12 mm | stufenloser Schneidstrom 15-40A | mit Druckluftschlauch | inkl. Brennerhülle & Elektroden
1

138.97 €
Preis
Produktfoto von YESWELDER 45Amp Plasmaschneider 230V Hochfrequenz Luftplasmaschneidmaschine IGBT DC Inverter Metallschneiden Dicke bis…
YESWELDER 45Amp Plasmaschneider 230V Hochfrequenz Luftplasmaschneidmaschine IGBT DC Inverter Metallschneiden Dicke bis zu 12mm
Plasmaschneider 20-45A DC Ausgang: 6mm Nennwert für sauberes Schneiden und 12mm maximale Trennschnittdicke unter 230V. 50/60Hz, …

141.17 €
Preis
Produktfoto von Güde 20092 Plasmaschneider GPS-E 40 A.2 (Inverter Hochfrequenz-Plasmaschneider 15-40 A, 230 V, für Bleche und Stahl,…
Güde 20092 Plasmaschneider GPS-E 40 A. 2 (Inverter Hochfrequenz-Plasmaschneider 15-40 A, 230 V, für Bleche und Stahl, Schnittstärke bis 12 mm, 3-6 bar, inkl. Druckmindereinheit mit Manometer uvm. )
VIELSEITIG: Der GPS-E A. 2 ist ideal für alle Heimwerker und Hobbyhandwerker. Mit einem Hochfrequenz-Plasmaschneider von 15-40 A…

130.08 €
Preis
Produktfoto von ARCCAPTAIN Plasmaschneider: [Große LED-Anzeige] 50 Ampere Plasmaschneider mit IGBT Max. Schneiden 20 mm mit Postflow…
ARCCAPTAIN Plasmaschneider: [Große LED-Anzeige] 50 Ampere Plasmaschneider mit IGBT Max. Schneiden 20 mm mit Postflow und 2T/4T
【Warum uns wählen】 Das exklusive große LED-Design bietet Ihnen eine genaue Datenanzeige und hilft Ihnen, alle Daten…

242.01 €
Preis
Produktfoto von WELDINGER PS 53 pilot Plasmaschneider 50 A mit Pilotlichtbogen + Druckregler (schneidet Stahl bis 15 mm) 5 Jahre…
WELDINGER PS 53 pilot Plasmaschneider 50 A mit Pilotlichtbogen + Druckregler (schneidet Stahl bis 15 mm) 5 Jahre Garantie
kompakter Inverter-Plasmaschneider WELDINGER PS 53 pilot mit 50 A, Pilotlichtbogen und regelbarer Nachströmzeit, Plasmabrenner AG…

262.17 €
Preis
Produktfoto von PLASMARGON Plasmaschneider Pilot Arc 55p Berührungslose Plasmaschneide maschine PLC55P Doppelte Spannung 220V…
PLASMARGON Plasmaschneider Pilot Arc 55p Berührungslose Plasmaschneide maschine PLC55P Doppelte Spannung 220V Aufrüstung DC-Wechselrichter IGBT Plasmaschneidmaschine Digitalanzeige 1/2 Zoll
FORTGESCHRITTENE PLASMASCHNEIDEMASCHINE: Hochwertige Komponenten mit IGBT-Invertertechnologie, stabil und ausgereift, 50%…

183.52 €
Preis
Produktfoto von Güde 20095 Plasmaschneider GPS-K Aircut 40 AK (Plasma Cutter, integrierter Kompressor, Metall schneiden bis 12 mm…
Güde 20095 Plasmaschneider GPS-K Aircut 40 AK (Plasma Cutter, integrierter Kompressor, Metall schneiden bis 12 mm Stärke, 2, 5 m Schneidbrenner mit Rollenführung)
LEISTUNG - Der Schneidstrom ist regelbar zwischen 15 - 40 Ampere. So schneiden Sie Metall mit einer Stärke von bis zu 12 mm. , …

324.92 €
Preis
Produktfoto von SUSEMSE CUT 60 IGBT Plasmaschneider mit 60 Ampere High Frequency 220V plasma cutter maschine bis 18mm Schneidleistung
SUSEMSE CUT 60 IGBT Plasmaschneider mit 60 Ampere High Frequency 220V plasma cutter maschine bis 18mm Schneidleistung
HOCHWERTIGE KOMPONENTEN - IGBT Wechselrichtertechnologie, stabil und ausgereift, Energieeinsparung 50%. Verbesserte Kühlmethode…

231.92 €
Preis
Produktfoto von Plasma Plasmaschneider mit Schnellanschluss-System, 2,5 m Schneidkabel PPS 40
Plasma Plasmaschneider mit Schnellanschluss-System, 2, 5 m Schneidkabel PPS 40
-Plasmaschneider mit elektronisch geregeltem Plasmastrahl -Robustes und leistungsstarkes Kompaktgerät -Elektronisch geregelter, …

171.42 €
Preis
Produktfoto von PARKSIDE PERFORMANCE® Plasmaschneider mit integriertem Kompressor »PPSK 40«
PARKSIDE PERFORMANCE® Plasmaschneider mit integriertem Kompressor »PPSK 40«
Mit integriertem Kompressor – externe Druckluftversorgung nicht erforderlich Komplett vormontiert und sofort einsatzbereit, …

352.93 €
Preis

Plasmaschneider – punktgenaues Bearbeiten von Metallen aller Art

Der sogenannte Plasmaschneider, der mitunter auch als Plasmabrenner bezeichnet wird, ist ein besonderes Schneidewerkzeug, welches mittels der Erzeugung eines elektrischen Lichtbogens das Schneiden und Bearbeiten zahlreicher leitender Materialien wie Metallen und Blechen ermöglicht. Als vielseitig einsetzbares Hilfsmittel in der Metallbearbeitung findet der Plasmaschneider natürlich vordergründig in der professionellen Metallverarbeitung Anwendung. Doch auch im privaten Umfeld kann dieses Werkzeug mühsame Arbeiten spürbar erleichtern und präzise Arbeitsergebnisse ermöglichen. https://www.youtube.com/watch?v=9LMazA4vmDQ

Aufbau und Funktionsweise des Plasmabrenners

Durch seine komplexe Funktionsweise ermöglicht der Plasmabrenner ein punktgenaues und effizientes Bearbeiten von allen leitenden Materialien. Möglich wird dies durch die hohe Betriebstemperatur, die dieses Schneidewerkzeug entwickelt. Während klassische Schweißgeräte mit einer durchschnittlichen Arbeitstemperatur von 3.000 °Celsius Material erhitzen und bearbeiten, liegt die durchschnittliche Arbeitstemperatur eines Plasmaschneiders auf 30.000 °Celsius. Der Plasmaschneider besteht aus:
  • Einer Stromquelle
  • Einem stabilen Handstück
  • Einem Massekabel sowie einer Stromzufuhr
  • Einer Druckluftzufuhr
  • Elektroden die eine Verbindung zwischen Schneider und Werkstück ermöglichen.
Ermöglicht wird diese hohe Temperatur durch den Aufbau des Plasmaschneiders, der aus einer Stromquelle, einem stabilen Handstück, einem sogenannten Massekabel und einer Druckluftzufuhr besteht und durch die Erzeugung eines Lichtbogens zwischen einer Elektrode und dem Werkstück an sich ein elektrisch leitfähiges Gas (das Plasma) erzeugt. Das so erzeugte Plasma verfügt über eine Temperatur von 30.000 °Celsius und ermöglicht so das punkt genaue Aufbrennen aller leitenden Materialien, in Verbindung mit der Druckluft des Plasmaschneiders kann so Metall punktgenau geschnitten und durchtrennt werden.

Mögliche Einsatzgebiete für den Plasmaschneider

Durch die hohe Betriebstemperatur und die punktgenaue Bearbeitungsmöglichkeit von leitenden Metallen findet der Plasmaschneider in vielen Bereichen des täglichen Lebens seinen Einsatz. Allem voran in der Metall verarbeitenden Industrie, aber auch im Bereich des Rettungswesens ist auf den Plasmabrenner in der heutigen Zeit nicht zu verzichten. Klassische Einsatzgebiete sind:
  • Die metallverarbeitende Industrie.
  • Rettungsdienste und der Katastrophenschutz
Gerade für die Bergung Schwerstverletzter braucht es nicht selten neben hydraulischen Zangen und Stemmvorrichtungen einen Plasmaschneider um Karosserieteile nach Möglichkeit schnell und ohne weiteres Verletzungsrisiko für den Verunfallten zu durchtrennen und so die Rettungsmaßnahmen effizient zu unterstützten. Doch auch im privaten Umfeld erfreuen sich Plasmaschneidgeräte stetig steigender Beliebtheit. Grund hierfür sind natürlich die in den vergangenen Jahren sinkenden Preise für Einstiegsmodelle und die vielen Vorteile, die ein Plasmaschneider im direkten Vergleich mit einer sogenannten Flex vorzuweisen hat. Egal ob für die Hobbywerkstatt oder diverse Arbeiten in Garten, auf dem Bauernhof oder bei der Renovierung. Wenn leitende Metalle punktgenau und vergleichsweise unfallsicher bearbeitet werden sollen, bietet ein Plasmaschneidgerät auch im privaten Umfeld zahlreiche Vorteile.

Plasmabrenner oder Flex – Die Vorteile gegenüber einer Flex im Überblick

Ob es nun die gute alte Flex ist oder das kompakte Plasmaschneidegerät, mit beidem lässt sich Metall grundsätzlich bearbeiten und zerteilen. Doch so einfach diese Arbeit mit dem Plasmabrenner ist, so mühsam kann diese Arbeit mit einer Flex werden. Es braucht vergleichsweise mehr Kraft und Zeit, regelmäßige Pausen um das Schneideplatt der Flex nicht zu überhitzen und regelmäßig neue Schneidblätter sind ebenso nötig. Im direkten Vergleich weiß der Plasmabrenner somit in jedem Fall zu überzeugen denn der Einsatz eines Plasmaschneiders:
  • Braucht weniger Krafteinsatz
  • Ist auch ohne Pausen über mehrere Stunden möglich.
  • Ermöglicht genaue und effiziente Metallarbeiten
  • Gewährleistet ein sauberes Schnittbild
  • Erfordert keine ständigen Wechsel der Sägeblätter
Kurz um, der Schneidbrenner ist eine echte Erleichterung im Alltag und erfordert abgesehen von der Anschaffung des Gerätes und der nötigen Strom- wie auch Druckluftzufuhr keinen Zukauf von Verschleißmaterialien wie es beim Einsatz einer Fex durchaus der Fall ist. Zudem sind die Arbeitsergebnisse qualitativ hochwertiger und kräfteschonender und bei Bedarf kann auch einmal über einen längeren Zeitraum ohne Pause gearbeitet werden. Die Flexibilität in der Arbeitsweise und die Qualität des Schnittbildes zahlen sich somit aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses auf alle Fälle aus.

Plasmaschneider kaufen: 10 Punkte die Sie beachten sollten!

Wer leitende Metalle endlich schnell, punktgenau und sicher bearbeiten möchte, der braucht einen Plasmabrenner. Doch ein Blick in die Regale der Fachgeschäfte und Baumärkte zeigt schnell, es gibt nicht nur das eine Schneidgerät, dass mittels Plasma Metall zuteilt. Wie also findet man das passende Gerät und welche Aspekte sind für den sicheren und zufriedenstellenden Einsatz wichtig? Um den für Ihre Bedürfnisse besten Plasmaschneider zu finden, haben wir hier für Sie unsere Plasmaschneider Test Kriterien angeführt.

Ein Plasmaschneidgerät sollte sowohl gebraucht als auch neu mit diesen 10 Punkten geprüft werden:

  1. Wie viele Metalle schneidet der Plasmastrahl?
  2. Ermöglich mir die Schneidgeschwindigkeit, die Produktivität die ich benötige?
  3. Bin ich mit dem Schnittbild dieses Gerätes zufrieden?
  4. Wie viel Nachbearbeitung ist Notwendig?
  5. Wie hoch sind die Betriebskosten?
  6. Ist der Schneidestrom Regulierbar?
  7. Wie hoch ist die Metallverschwendung?
  8. Wie kompliziert ist die Handhabung?
  9. Wie hoch ist die Hitzeentwicklung?
  10. Bin ich mit dem Preis / Leistung Verhältnis zufrieden?
Anhand dieser einfachen Fragestellungen ist die erste Auswahl leicht getroffen. Dennoch gibt es noch weitere Aspekte, auf die Sie beim Kauf eines neuen Plasmaschneidgerätes in jedem Fall achten sollten. Diese sind im Übrigen unabhängig vom Einsatzgebiet pauschal für alle erhältlichen Modelle gleichwertig, es ist somit, egal ob sie das neue Gerät privat oder beruflich nutzen werden.

Verarbeitung und Energieverbrauch

Ein wichtiges Kaufkriterium für den Plasmaschneider sollte in jedem Fall die Verarbeitung des Gerätes sowie alle relevanten Qualitätsstandards sein. Zu eben diesen Standards, zählen neben der Qualität des Gerätes an sich, natürlich auch dessen Energiewerte. Denn in Zeiten stetig steigender Energiekosten sollte auch ein Plasmaschneidgerät eine positive Energiebilanz vorzuweisen haben. Achten Sie aus diesen Gründen vor dem Kauf neben wichtigen Qualitätshinweisen wie TÜV / GS Siegeln und ähnlichen Angaben auch auf die Hinweise bezüglich des durchschnittlichen Energieverbrauchs.

Nutzbarkeit und Einsatzflexibilität

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Nutzbarkeit des Gerätes sowie der flexible Einsatz. Wenn Sie bereits im Vorfeld genau wissen, welche leitenden Materialien Sie bearbeiten möchten, achten Sie darauf, dass das gewählte Produkt eben diese Materialien auch bearbeiten kann. Darüber hinaus ist ein flexibler Einsatz nicht selten von Vorteil, achten Sie also auf das Gewicht und die Transportmöglichkeit des Schweißbrenners. Welchen Nutzen hätten Sie auch von einem Gerät, dass zwar überaus viel leistet, aber auf Biegen und Brechen nicht zu dem zu bearbeitenden Werkstück gebracht werden kann?

Lieferumfang und benötigte Extras

Zu guter Letzt sollten sie, allem voran beim erstmaligen Kauf eines Plasmaschneiders auf den Lieferumfang sowie womöglich nötige Extras achten. Werden alle für den Einsatz benötigten Gerätschaften und Anschlüsse geliefert oder brauchen Sie zum Beispiel noch Zuleitungen für die Druckluft? Wie ist es um die Arbeitssicherheit bestellt? Vergessen sie nicht Schutzbrillen und Handschuhe, denn diese sind in jedem Fall nötig, wenn mithilfe eines Plasmabrenners Metall bearbeitet werden soll. Unser Tipp: Achten Sie beim Kauf bereits im Vorfeld darauf, ob alle nötigen Teile und Anschlüsse enthalten sind und um die Anschlüsse zum Nachkauf verfügbar sind. Sollten Sie bereits das nötige Zubehör in Form von Schläuchen und Aufsätzen zuhause haben, kann sich der Kauf eines Einzelgerätes in jedem Fall lohnen!

Plasmaschneider Test – Welches Plasmaschneidegerät ist das Beste?

Um Ihnen die Qual der Wahl beim Kauf eines neuen Plasmaschneidegerätes ein wenig zu erleichtern, haben wir uns einmal die aktuell beliebtesten Modelle genauer angesehen und sie in unserem Test miteinander verglichen und das sind unsere drei Favoriten der renommierten Marken Berlan, NTF und Welbach.

Berlan Plasmaschneider BPS40

Unser nächster Testsieger stammt aus dem Hause Berlan und steht somit für Qualität und Hochwertigkeit hinsichtlich Verarbeitung und Arbeitskomfort. Man erhält bei diesem Gerät einen leistungsstarken Plasmaschneider, der stufenlos von 20 bis 40 Ampere regulierbar ist und einen Kompressor Luftdruck von ca. 4,5 Bar benötigt. Maximale Materialstärke ist laut Hersteller 12 mm, was sicherlich kein Bestwert jedoch in jedem Fall guter Durchschnitt ist. Natürlich kann auch für dieses Gerät allerhand Zubehör nachgekauft werden, im Lieferumfang enthalten sind jedoch alle wichtigen Anschlüsse und Zubehörs um den Betrieb des Gerätes umgehend aufnehmen zu können.
Vorteile Nachteile
  • Ersatzteile und Zubehör kann nachgekauft werden
  • Arbeitsstrom stufenlos regelbar
  • Maximale Materialstärke 12mm
  • Kompressor Anschluss 4,5 Bar
  • Kein Kraftstromanschluss nötig
  • Innovatives Inverter-Regelunssystem
  • keine nennenswerten
 

Welbach PROLOX 60-A Plasmaschneider

Unser letzter Testsieger ist etwas für den regelmäßigen und / oder semiprofessionellen Einsatz. Der Welback PROLOX 60-A Plasmaschneider ist mit seinem hohen Kaufpreis sicherlich kein Schnäppchen doch die Verarbeitung, Leistung und der Arbeitskomfort mit diesem Gerät wissen in jedem Fall zu überzeugen. Alle gängigen leitenden Metalle können mit diesem Gerät problemfrei geschnitten werden, dank Ergocut Brenner und Invertertechnologie sowie einem 5 Bar Luftdruckanschluss braucht es keinen Kraftaufwand um Metalle mit einer Stärke von bis zu 15 mm zu schneiden und zu bearbeiten. Zudem bietet das Gerät eine optimale Anpassung an individuelle Arbeitsweisen und ist somit in Sachen Sicherheit und Komfort wahrlich unser Testsieger. Für einen regelmäßigen Gebrauch ist dieses Gerät in jedem Fall zu bevorzugen und selbst das Gesamtgewicht von 15 Kilogramm zeug von Qualität und Komfort, denn den Welbach PROLOX 60-A Plasmaschneider kann man gut und gerne auch ohne zusätzliches Rollmodul direkt zum Einsatzort bringen.
Vorteile Nachteile
  • Ersatzteile und Zubehör kann nachgekauft werden
  • Arbeitsstrom stufenlos regelbar
  • Maximale Materialstärke 15mm
  • Kompressor Anschluss 5 Bar
  • Kein Kraftstromanschluss nötig
  • Innovatives Inverter-Regelungssystem
  • Ergocut Brenner
  • hohe Anschaffungskosten
 

Fazit – Metalle ganz ohne unnötigen Kraftaufwand schneiden und bearbeiten

Ob für den gelegentlichen Einsatz im Zuge einer Reparatur oder für die regelmäßige Metallarbeit, in der heutigen Zeit erleichtert ein Plasmaschneider die Metallarbeit erheblich. Das müsse Durchtrennen von Metall mit Flex und Co kann somit gut und gerne vergessen werden, denn der Plasmabrenner erleichtert diese Arbeit spürbar, trägt somit zur Arbeitseffizienz bei und kann sogar die Arbeitssicherheit erheblich erhöhen.

Berlan Plasmaschneider BPS40

Welbach PROLOX 60-A Plasmaschneider
Maximale Materialstärke 12 mm15 mm
Kompressor Anschluss 4,5 bar5 bar
nötiges Zubehör enthaltenjaja
Zum Shop*Zum Shop*
Bedenkt man dann noch, dass der ständige Kauf von neuen Flex Sägeblätter unnötig wird und der Plasmaschneider beinahe auf Knopfdruck arbeitsbereit ist, spricht an sich nichts mehr gegen die Anschaffung eines solchen Gerätes, und seit es den Plasmaschneider auch schon für unter 200,00 Euro als Einsteigermodell zu kaufen gibt, kann nicht einmal mehr der Anschaffungspreis gegen dieses effiziente und nützliche Werkzeug herangezogen werden. Warum also wollen sie Metall noch mühsam mit der Flex schneiden, wenn es mit der Kraft des Stroms und dank eines Plasmaschneidegerätes so viel einfacher geht?

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel