Ob auf dem eigenen Hof oder aber im Wald, immer dann, wenn Bäume gefällt oder Holz mit Kettensägen geschnitten werden soll, gilt es hierfür die nötige Schutzbekleidung anzulegen. Doch nicht immer sind klassische Schnittschutzschuhe die perfekte Fußbekleidung für diese Arbeit, manches Mal sind sogenannte Schnittschutz Gummistiefel die bessere Wahl, denn sie bieten neben dem wichtigen Schutz vor Verletzungen durch die Kettensäge auch einen wichtigen Schutz vor Feuchtigkeit. Allem voran bei feuchter oder nass-kalter Witterung sind Gummistiefel mit Schnittschutzfunktion somit in jedem Fall vorteilhafter als der klassische Schnittschutzschuh.



Was sind Schnittschutz Gummistiefel?

Schnittschutz Gummistiefel Einsatz

Gummistiefel mit Schnittschutz werden nicht nur in der Forstwirtschaft, sondern auch im Rettungsdienst genutzt!
© Fotolia: Tyler Olson- 108122842

Die Bezeichnung Schnittschutz Gummistiefel bezeichnet eine besondere Form der Gummistiefel, die neben den grundsätzlichen Produkteigenarten von Gummistiefeln über eine besondere Schutzfunktion verfügt, die im Zuge von Arbeiten mit einer Kettensäge vor Verletzungen schützen. Die Bezeichnung ist somit zugleich eine klare Produktbeschreibung, da der Schnittschutz Gummistiefel ein (in der Regel aus Kautschuk gefertigter) Gummistiefel mit Schnittschutzfunktion ist.

Schnittschutz Gummistiefel sind:

  • Eine besondere Form der Gummistiefel.
  • Eine Arbeitsbekleidung mit Schnittschutzfunktion.
  • Ein optionaler Teil der persönlichen Schutzausrüstung für Forstwirte.
  • Eine gängige Alternative zum klassischen Schnittschutzstiefel.

Vordergründig als optionaler Bestandteil der persönlichen Schutzausrüstung für Forstwirte genutzt, ist der Gummistiefel mit Schnittschutzfunktion ein unverzichtbarer Bestandteil einer professionellen Arbeitsbekleidung für Forst- wie auch Holzschneidearbeiten, der allem voran bei schlechten Witterungsumständen oder aber auch bei nassem Untergrund eine gern genutzte Alternative zum klassischen Schnittschutzschuh oder Schnittschutzstiefel darstellt.

Funktionsweise – So schützen Gummistiefel mit Schnittschutzfunktion vor Verletzungen

Die Schnittschutzfunktion dieser besonderen Art von Gummistiefel basiert grundsätzlich auf den grundlegenden Schutzeigenschaften des Schnittschutzes an sich. Ziel des Schnittschutzes der Gummistiefel ist es, im Falle eines direkten Kontaktes mit einer Kettensäge, ernsthafte Verletzungen im gesamten Fußbereich zu vermeiden und somit die Gesundheit zu gewährleisten. Um dieses Ziel zu gewährleisten, können grundsätzlich folgende Arten des Schnittschutzes genutzt werden:

  • Der blockierende Schnittschutz
  • Der verzögernde Schnittschutz

In den meisten Fällen verfügen Schnittschutz Gummistiefel über einen sogenannten blockierenden Schnittschutz, der in manchen Fällen mit einer zusätzlichen Stahlkappe im Zehenbereich ergänzt wird und somit auch einen Schlag- und Stichschutz gewährleisten kann. Unabhängig von der Art des Schutzes (nähere Details hierzu finden Sie in unserem Schnittschutz Guide) gilt jedoch, dass nicht die Art des Schutzes, sondern vielmehr dessen Klassifizierung die eigentliche Schutzwirkung festlegt und somit immer die passende Schutzklasse für die verwendeten Kettensägen gewählt werden muss, um die gewünschte Schutzfunktion zu erhalten.

Kaufratgeber – darauf sollten Sie beim Kauf unbedingt achten!

Wer sich neue Gummistiefel mit Schnittschutzfunktion kaufen möchte, der kann dies in der heutigen Zeit auf unterschiedlichstem Wege tun. Ob im Fachhandel, im sehr gut sortierten Schuhgeschäft oder online, zahlreiche Hersteller bieten unterschiedlichste Gummistiefelmodelle mit unterschiedlichsten Schnittschutzklassen für den privaten wie auch professionellen Einsatz im Zuge der Holzverarbeitung. Doch ganz gleich, wo die neuen Gummistiefel auch gekauft werden mögen, wichtige Kaufkriterien sollten in jedem Fall beachtet werden, um letztlich einen wirklich passenden, sicheren und gut sitzenden Schnittschutz Gummistiefel zu erwerben.

Schnittschutzklasse und Schutznormen – Wichtige Schutzhinweise die Sie beachten sollten!

Wie immer wenn es gilt, eine Schnittschutzbekleidung zu kaufen, sollten zunächst einmal die benötigte Schutzklasse und wichtige Schutznormen im Fokus der Auswahl eines passenden Modells stehen. Denn auch für Schnittschutz Gummistiefel gilt, ohne die passende Schutzklasse kann der nötige Schutz im Fall der Fälle nicht gewährleistet sein. Entsprechend wichtig ist es, anhand der genutzten Kettensäge die passende Schnittschutzklasse zu ermitteln, die sich wie folgt gliedert:

  • Schutzklasse 0 (entspricht 16 m/s Kettengeschwindigkeit)
  • Schutzklasse 1 (entspricht 20 m/s Kettengeschwindigkeit)
  • Schutzklasse 2 (entspricht 24 m/s Kettengeschwindigkeit)
  • Schutzklasse 3 (entspricht 28 m/s Kettengeschwindigkeit)

Anhand der Angaben an der Kettensäge oder aber an bisher genutzten Schutzstiefeln lässt sich die benötigte Schutzklasse leicht ermitteln und man kann sich gezielt dem nächsten wichtigen Aspekt widmen. Grundlegender Schutznormen die in Form der sogenannten DIN EN 381 Verordnung (Schutzbekleidung für die Benutzer von handgeführten Kettensägen) ergeben. Hierbei gilt es, allem voran auf folgende Schutznormen zu achten:

  • DIN EN 381 (Schutzbekleidung für die Benutzer von handgeführten Kettensägen)
  • DIN EN 381-9 Anforderungen für Schutzgamaschen (optional)

Zudem sollten Hinweise bezüglich erfüllter EN ISO Verordnungen beachtet werden, da diese im Zuge von Schutzstiefeln und Schuhen zum Teil größere Bedeutung einnehmen, als die einzelnen Regulierungen der EU Verordnung EN 381 für die Schutzbekleidung für die Benutzung von handgeführten Kettensägen.

Größe und Schafthöhe – Wie gut sitzen die Gummistiefel?

Natürlich ist es auch wichtig, dass die neuen Gummistiefel mit Schnittschutz gut sitzen, nicht einengen und zugleich einen guten und stabilen Stand ermöglichen. Entsprechend wichtig ist es, die Schuhgröße richtig zu wählen und hierbei nicht zu vergessen, dass man so manches Mal bei der Arbeit festere Socken trägt, als im privaten Alltag. Zudem sollte man die Schafthöhe so wählen, wie sie im Alltag von Vorteil wäre.

Wussten Sie schon…
… das manche Gummistiefel mit Schnittschutz über eine Verschnürung im hinteren Bereich verfügen und somit die Möglichkeit bieten, den Stiefel enger oder weiter zu stellen? Diese Funktion bietet viele Vorteile, bringt jedoch den Nachteil mit sich, das der Wetter- und Wasserschutz gegebenenfalls durch die Verschnürung leidet.

Alles in allem sollte der Stiefel in jedem Fall einen sicheren und angenehmen Tragekomfort bieten, der auch nach langen Stunden der Holzarbeit nicht unangenehm wird und zugleich den modernen Standards im Bereich der Schuhe entspricht. Achten Sie also nicht nur auf das Außenmaterial und den Schnitt sowie die Größe der Stiefel, sondern auch auf die Innenfütterung, atmungsaktive Eigenschaften und ein Fußbett, das sich der natürlichen Fußform anpasst und somit einen bestmöglichen Tragekomfort ermöglicht.

Sohle und antirutsch Eigenschaften – Bieten die Stiefel einen sicheren Stand?

Rutschfest und sicher - Gummistiefel mit Schnittschutz

Hochwertige Gummistiefel mit Schnittschutz bieten immer einen sicheren und festen Stand!
© Fotolia: micmojo- 111165644

Zu guter Letzt sollten Sie in jedem Fall auf die Sohlen der Schnittschutz Gummistiefel achten, denn was wäre ein Gummistiefel, wenn er eine zu flache Sohle hat und damit auf nassen, matschigen oder allgemein rutschigem Untergrund keinen festen Stand ermöglicht? Gerade im Falle von Holzschneidearbeiten ist der sichere Stand absolut wichtig, um unnötige Unfälle und Gefahren zu vermeiden und aus diesem Grund sollten Sie in jedem Fall auf eine robuste und strukturierte Sohle mit Antirutscheigenschaften achten, um ihren neuen Gummistiefel mit Schnittschutz auch auf nassen, rutschigen oder aber matschigem Untergrund ohne unnötiger Unfallgefahren tragen zu können.

Schnittschutz Gummistiefel im Test – die beliebtesten Stiefel auf einen Blick

Gummistiefel mit Schnittschutzfunktion sind überaus praktisch und zugleich gerade im landwirtschaftlichen Betrieb bevorzugte Schnittschutzschuhe. Wenig verwunderlich, dass die Auswahl an gebotenen Modellen unterschiedlichster Hersteller schier unüberblickbar ist. Da stellt sich schnell die Frage, welche dieser Gummistiefel nun der Beste wäre. Wir haben versucht diese Frage für sie anhand von Kaufbewertungen und wichtigen Qualitätsauszeichnungen zu beantworten und die aktuell beliebtesten Gummistiefel mit Schnittschutz für sie ermittelt und das sind sie:

Oregon Schnittschutzstiefel

Oregon Schnittschutzstiefel

Die ersten Gummistiefel mit Schnittschutzfunktion, die wir Ihnen vorstellen möchten, stammen aus dem renommierten Hause Oregon und werden als Forststiefel und Schnittschutzstiefel vertrieben. Für einen Kaufpreis von rund 60,00 Euro erhält man einen hochwertig verarbeiteten Schnittschutzstiefel aus belastbaren und langlebigen Kautschuk mit einer Schnittschutzklasse 2, der zudem FPA anerkannt und KWF geprüft ist. Die zusätzliche Verstärkung am Knöchelbereich ermöglicht einen sicheren Stand selbst auf rutschigen Boden und mit einer Schafthöhe von 38 Zentimeter ist auch ein Wassereintritt in aller Regel nicht zu befürchten. Hochwertig verarbeitet und mit umfassenden Qualitätsauszeichnungen bietet dieser Gummistiefel mit Schnittschutzfunktion der Klasse 2 ein wirklich überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis dass im privaten wie auch beruflichen Umfeld zu überzeugen weiß.

VorteileNachteile
  • Schnittschutzklasse 2
  • FPA anerkannt
  • KWF geprüft
  • Verstärkter Knöchelbereich
  • Stahlgelenkeinlage in der Sohle
  • Sicherheitsreflektionsstreifen im hinteren Bereich
  • Rutschfestes Profil
  • Schafthöhe 38 cm
  • Schnittform sehr großzügig (zum Teil größer als herkömmliche Schuhe gleicher Schuhgröße)

 

Willax Schnittschutz-Gummistiefel

Willax Schnittschutz-Gummistiefel

Das nächste Modell, welches wir Ihnen vorstellen möchten, sind die Schnittschutz-Gummistiefel der Firma Willax, die in unterschiedlichen Größen ab einem Kaufpreis von rund 80,00 Euro online wie auch im Fachhandel erhältlich sind. Dieses Modell überzeugt zum einen mit der Schnittschutzklasse 2 welcher ausreichenden Schutz bei der Nutzung einer Kettensäge von bis zu 24 Metern je Sekunde Kettengeschwindigkeit bietet. Zudem entspricht das Modell der EN ISO 20345. Die Trageeigenschaften sind bisherigen Kunden zufolge allem voran aufgrund der rückwärtigen Schnürung überaus angenehm und selbst bei kalter Witterung ist dieser Schuh problemfrei für die Holzarbeiten nutzbar. Alles in allem ein überaus gutes Preis-Leistungs-Verhältnis das bereits viele Kunden zu überzeugen wusste.

VorteileNachteile
  • Schnittschutzklasse 2
  • EN ISO 20345 zertifiziert
  • Rückwärtige Schnürung für sehr guten Sitz
  • Rutschfestes Profil
  • Hoher Tragekomfort
  • Keine KWF Prüfung / Zertifizierung

 

STIHL Motorsägen-Gummistiefel

STIHL Motorsägen-Gummistiefel

Das letzte Modell, welches wir Ihnen vorstellen möchten, stammt aus dem renommierten Hause STHIL und ist ein Gummistiefel mit Schnittschutzklasse 1 sowie einer zusätzlichen Stahlkappe im vorderen Bereich, der bereits ab 89,00 Euro im Fachhandel wie auch online erhältlich ist. Das Modell verfügt über einen variablen einstellbaren Textilkragen am Stiefelschaft sowie eine grobe Profilsohle für besten und sicheren Stand selbst auf rutschigem Boden. Die Schafthöhe beträgt 32 Zentimeter und kann der Schuh problemfrei ganzjährig eingesetzt werden. Alles in allem ein gewohnt hochwertiges Produkt aus dem Hause STHIL mit einem wirklich fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

VorteileNachteile
  • Schnittschutzklasse 1
  • Zusätzliche Stahlkappe im Zehenbereich
  • Variabel einstellbarer Textil-Schaftkragen
  • Schafthöhe 32 cmv
  • Keine KWF Prüfung / Zertifizierung

 

Unser Fazit – Schnittschutz Gummistiefel, bester Schnittschutz selbst bei matschigem Untergrund!

Ob auf matschigem Boden oder aber bei schlechter Witterung, immer dann, wenn es gilt, Holzarbeiten bei schlechter Witterung oder aber auf durchnässten Grund durchzuführen, sind klassische Schnittschutzschuhe nicht immer die beste Wahl, die getroffen werden kann. Vorteilhafter sind hierfür in jedem Fall Gummistiefel mit besonderer Schnittschutzfunktion. Denn diese Schutzstiefel schützen nicht nur vor schweren Schnittverletzungen durch Kettensägen, sondern bieten auch einen komfortablen, sicheren und guten Stand auf durchnässten oder schlammigen Untergrund.

Ø Preis59,99€79,03€89,00€
MarkeOregonWillaxSTHIL
Schnittschutzklasse221
Schafthöhe38 cmkeine Angabe32 cm
Zusätzliche Stahlkappeneinneinja

Doch um die vielen Vorteile von Gummistiefeln mit Schnittschutzfunktion nutzen zu können, gilt es beim Kauf wichtige Aspekte zu beachten und die Qualität der Stiefel zu bedenken. Nur hochwertige Modelle bieten einen wirklich guten und zuverlässigen Schutz vor möglichen Verletzungen und sind zugleich über lange Zeit hinweg nutzbar. Achten Sie aus diesem Grund auf hochwertige Qualität und gute Verarbeitung sowie die wichtigen Schutzhinweise wie die Schnittschutzklasse und wichtige Schutznormen, um so den Kauf ihrer neuen Schnittschutz Gummistiefel nicht letztlich aufgrund mangelnder Qualität zu bereuen oder aber gar eine unnötige Verletzung in Kaufnehmen zu müssen.

Schnittschutz Gummistiefel – Welche Gummistiefel bieten den besten Schnittschutz?
Bewertung