Stammschoner online kaufen

Stammschoner Information

Der Begriff eines Stammschoners wird vermutlich nur absoluten „hardlinern“ verständlich sein weshalb er an dieser Stelle einleitend erklärt wird. Optisch erinnert ein Stammschoner an einen Expander wie man ihn etwas aus einem Fitnesscenter her kennt. Allerdings ist der Stammschoner natürlich nicht dazu da (wie ja bereits der Name vermuten lässt) um seine körperliche Fitness zu steigern, sondern ein Stammschoner dient vorwiegend dazu, dass man auf einem Baumstamm bestimmte Arten von Seilzügen, Kleinseilwinden und Umlenkrollen befestigen kann. Das Material welches für die Herstellung von Stammschoner verwendet wird, besteht vorwiegend aus sehr schonenen Materialien um das Baummaterial nicht ernsthaft zu beschädigen.

So etwa bietet die Online Shop Stammschoner aus Gummi- Cord- Gewebe mit Stropp 3 meter und 14 mm Durchmesser an. Das Gewicht dieses dort angebotenen Stammschoners beträgt 5,6 kg. Der Stammschoner kommt vorwiegend bei Forstarbeiten zur Anwendung, es handelt sich somit um ein Produkt für die Land- und Forstwirtschaft. Auch bei diesem Produkt steht das Verankern von Seilzügen, Kleinseilwinden und Umlenkrollen im Vordergrund der Bedeutung bei der Anwendung.

Praktische Anwendungsfälle

Im Rahmen der Anwendung in der Land- und Forstwirtschaft ergeben sich mehrere verschiedene praktische Anwendungsfälle.

So findet man Stammschoner unter anderem an Obstbäumen. Der Zweck liegt vor allem darin, dass man der Gefahr von Wildverbiss an Obstbäumen vorbeugen möchte. Der Stammschoner für Obstbäume ist aus Draht oder Plastik gemacht und kann an den Stämmen angebracht werden.

Weitere Anwendungsfälle für Stammschoner findet man beim Gemüseanbau, beim Anbau von Zierpflanzen oder beim Anbau von niederen Zierpflanzen.