Rundbürste online kaufen

Rundbürste Information

Hier finden Sie professionelle Friseurrundbürsten von Herstellern wie zum Beispiel Rondo Coiffeur. Viele bekannte Namen befinden sich aber noch darunter. Alle zu erwähnen, würde den Rahmen aber sprengen (zum Beispiel die Firma Keller Haarbürsten oder die FirmaOlivia Garden). Erhältlich sind die Rundbürsten in allen erdenklichen Größen. Gefertigt werden sie aus ebenso unterschiedlichen Materialien wie zum Beispiel aus Holz oder Kunststoff. Auf Wunsch sind die Rundbürsten auch aus Alu erhältlich. Besonders wertvoll erscheinen jene Rundbürsten mit einer Beschichtung aus Keramik.

Keramikbeschichtete Rundbürsten

In den letzten Jahren haben sich bei den Rundbürsten vor allem Keramikbeschichtete Haarbürsten  auf dem Markt etabliert. Leicht im Gewicht, dadurch sehr handlich und mit vielen Vorteilen:

Die Keramikbeschichteten Haarbürsten  haben einen besonderen Vorteil! Man kann mit moderater Föhneinstellung sein Haar frisieren. Auch dank moderner Technik (so wird während des Föhnvorganges eine Form negativ geladener Ionen offenbart) hat man einen weiteren Vorteil: man wirkt positiv auf Schuppen ein! Dadurch erscheint das Haar viel glanzvoller!

Aber auch Holzrundbürsten sind wieder im kommen. Man bekommt sie in verschiedenen Formen. Entweder sind die Borsten aus Naturstoffen oder aus Nylon. Man kann sie mit oder auch ohne Noppen kaufen. Naturstoffe eignen sich besonders gut für das Haar, insbesondere für längere Haare, die ja ohnedies nicht ganz so pflegeleicht sind.

Die Naturborsten Rundbürsten haben meist einen Holzgriff und einen Holzkörper in welchem die Naturborsten (z.B. echte Borsten von Wildschweinen) versehen sind. Diese Borsten aus Naturstoffen wirken auf das Haar sehr schonend ein und werden gerne bei Haarspliss eingesetzt.

Die speziellen Vorteile der Rundbürsten

Der Vorteil dieser Rundbürsten liegt vor allem darin, dass sie ein sehr leichtes Gewicht aufweisen können. Dies hat den entscheidenden Vorteil, dass sie dadurch auch für den Friseurmeister sehr handlich werden. Ein weiterer Vorteil der keramikbeschichteten Haarbürsten ist, dass die Föhnwärme bei Keramikrundbürsten gleichmäßgig über den ganzen Bürstenkörper verteilt wird.

So wird das Haar nicht nur konzentriert an einer Stelle am Kopf erwärmt sondern die Wärme des Föhns kann sich gleichmäßig verteilen und die Rundbürste wärmt nicht nur dort wo die Föhnwärme auftrifft. Die Erklärung ist recht einfach. So werden durch das Erwärmen des Keramikkörpers negativ geladene Ionen freigesetzt. Diese freigesetzten Ionen sind in der Lage, die Schuppenschicht des Haares so zu schließen, dass in letzter Konsequenz auch mehr Glanz im Haar die Folge des Föhnens ist.

Ein weiterer positiver Trend ist aber bei Holzrundbürsten zu erkennen. Auch diese Bürsten sieht man wieder verstärkt im Friseurladen und bei den Kunden zu Hause. Man bekommt sie im Fachhandelt auch in vielen verschiedenen Größen und mit vielen unterschiedlichen Bürstendurchmessern. Auch der Aufsatz ist teils unterschiedlich gestaltbar. So gibt es Bürsten  mit Naturborsten oder eben auch mit Nylonborsten. Man kann sie heute als Kunde entweder mit Noppen oder ohne Noppen kaufen. Die Firma Keller zum Beispiel bietet sehr spezielle Bürsten mit Naturhaarborsten an. Kunden scheinen diese Variante zu lieben, weil sie eine maximale Haarschonung gewährleisten. Diese Variante ist perfekt für langes Haar. Sie ist aber nicht nur für längeres Haar zu verwenden sondern auch für kürzeres, strapaziertes Haar.