Motorseilzug online kaufen

Motorseilzug Information

Der Seilzug ist grundsätzlich ein sehr altes Instrument zur Waren- und Güterbeförderung. Zum Einsatz kam der klassische Seilzug bereits zu Zeiten der alten Ägypter. So fand man damals den Seilzug sehr praktisch, da man durch Überwindung der Schwerkräfte schwere Steine auf einen Hügel oder eine Erhebung hieven konnte. Das beste Beispiel für einen klassischen Seilzug ist vermutlich der Bau einer der vielen Pyramiden in Ägypten. Obwohl diese Erfindung damit nun bereits mehrere tausend Jahre alt ist, kann man auch heute noch nicht auf den Seilzug verzichten. Allerdings hat er sich im Laufe der Jahre doch etwas weiterentwickelt und so gibt es heute vielfach andere und sehr moderne Varianten des Seilzuges. Eine dieser Varianten die wir ihnen heute hier vorstellen möchten, ist der Motorseilzug. Diesen Seilzug verwendet man vorwiegend dazu um sehr schwere Lasten zu befördern. Auch ist er vorwiegend in einer Leichtbauweise gebaut sodass man aber immer noch sehr schwere Lasten damit befördern kann.

Die unterschiedlichen Modelle des Motorseilzugs den man heute im Handel kaufen kann

Grundsätzlich wird ein Motorseilzug heute in Leichtbauweise gefertigt. Besonders manche Firmen in Deutschland haben sich auf diese Fertigungsweise spezialisiert und propagandieren die entsprechenden Vorteile mit diesem Modell. Zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang zum Beispiel die Firma Habegger.

In Verbindung mit der hochwertigen Verarbeitungsweise gibt es bei der Firma Habegger auch ein Qualitätsgütesiegel. So kann man sicher sein, deutsche Qualität zu kaufen. Auch sind diese Geräte so gekennzeichnet.

Die Geräte der Firma Habegger zum Beispiel besitzen auch eine sehr einzigartige Konstruktion mit der es möglich wird, dass man ein Zugseil an jeder beliebigen Stelle mühelos in die Treibrad-Keilnut des Seilzuges einlegen kann.

Dabei ist es auch völlig gleich, ob man etwa Bäume umziehen oder schwere Lasten punktgenau heben oder senken will. Alles ist mit dieser Bauweise sehr leicht möglich zu machen. Grundsätzlich funktioniert diese Art von Motorseilzug wie ein Kran der unter voller Last arbeitet.

Auf folgende technische Daten sollte beim Kauf geachtet werden

Wichtig beim Kauf eines Motorseilzuges ist natürlich die Zugkraft/ Hubkraft. Es wird dabei dazu geraten, dass man mindestens 16 KN (1,6 t) Seilzüge in Betracht zieht. Dabei handelt es sich um ein Mindestmaß. Weiters sollte man auf die Art des Antriebsmotors achten. So empfiehlt sich ein Motor der Marke  Stihl. Dieser hat den Vorteil, dass er meist in der Praxis schon sehr fest montiert wurde.

Fazit

So gesehen könnte man auch zum Schluss kommen, dass man sich an der Firma habegger orientiert und nur solche Geräte in Betracht zieht, welche diese Bauweise nachvollziehbar anwenden. Jedem ist aber selbst überlassen, welchen Motorseilzug er in Betracht zieht. Das Angebot am Markt ist zwar nicht endlos aber es gibt doch eine Reihe von Anbietern, welche einen Motorseilzug zum Verkauf anbieten.