Meterholzspalter online kaufen

Meterholzspalter Information

Wer demnächst vor der Kaufentscheidung eines Meter Holzspalter steht, der sollte sich diesen Artikel etwas genauer durchlesen. Das Angebot ist sehr groß aber dennoch gibt es bei dem Kauf eines Meterholzspalters so einiges zu beachten. Zur Anwendung kommen Meterholzspalter in der Regel hauptsächlich in der Land- und Forstwirtschaft

Die Foren im Internet sind durchaus heftig diskutiert, wenn es darum geht einen perfekten Meterholzspalter zu kaufen.

Entscheidungskriterien für den Kauf eines Meterholzspalters

Zunächst einmal ist zu hinterfragen, welche Holzart mit einem Meterholzspalter verarbeitet werden soll. Es ist ein großer Unterschied om man zum Beispiel + 50 fm pro Jahr macht oder mehr. Besonders wird darauf verwiesen, dass etwa ein Unterschied zwischen der Holzart Esche bis zur Lärche besteht.

Außerdem ist der Spaltdruck zu beachten. Bei der Auswahl des richtigen Meterholzspalters muss man genau darauf achten, welchen Spaltdruck das Gerät hat. Dies wird dem Vernehmen nach umso heikler, je astiger die Stämme sind.

Auch auf die Mindest Geschwidigkeit der Maschine wird hingewiesen. Manche Meterholzspalter haben offenbar eine sog „auto speed“, also eine voreingestellte Geschwindigkeitsstufe und andere Maschinen haben dies nicht und lassen den Kunden selbst über die Geschwindigkeit entscheiden bzw geben ihnen eine Auswahlmöglichkeit.

Weitere Diskussiionspunkte betreffen etwa den Sinn oder die Gefahr des Spaltkreuzes oder die Motordrehzahl.

Bekannte Marken für den Ankauf von Meterholzspalter sind zum Beispiel die Firma  "POSCH" und "Binderberger". Diese kommen bei vielen Kunden offenbar in Frage zwecks hoher Qualität und standards.