Maßband online kaufen

Maßband Information

Ein Maßband ist wohl das gängigste Gerät, das fast ein jeder von uns zu Hause liegen hat. Man braucht es eigentlich überall, sei es um schnell auszumessen, ob das neue Regal, welches man gerade bei IKEA gesehen hat, auch in die Nische im Schlafzimmer passt oder tatsächlich für Handwerksarbeiten.

Es wird auch das Bandmaß genannt. Wer in einem technischen Beruf arbeitet, wie zum Beispiel im Vermessungswesen, der wird sich sehr rasch auch noch an andere Begriffe gewöhnen müssen. So kennen Techniker das Maßband unter den Begriffen Messband oder Rollbandmaß. Auch existieren innerhalb des deutschen Sprachraumes auch unterschiedliche und damit abgewandelte Begriffe.  In Österreich und der Schweiz kennt man das Maßband auch unter dem Begriff des Rollmeters.

Der eigentliche Zweck des Maßbandes liegt vor allem in der Ermittlung von kurzen Distanzen. Man mißt damit Maße in Millimeter Genauigkeit.Erhältlich ist das Maßband in verschiedenen Ausführungen wie zum Beispiel in Längen von 10 Metern bis zu 100 Metern.

Art der Verwendung

Man legt das Maßband auf den Boden auf und mißt anhand vorher abgesteckter Meßpunkte. Im technischen Bereich, wie zum Beispiel im Vermessungswesen, werden damit auch Zwischenpunkte und Kontrollpunkte gemessen.

Solide Maßbänder werden entweder aus festem Bandstahl, aus Kunststoff- oder Glasfaserüberzug  oder aus Plastik gefertigt. Sie werden, um sie leichter transportieren zu können, auch aufgerollt. Angeboten wird es in verschiedenen technischen Bereichen auch in anderen Meßbereichen wie zum Beispiel in den Längen von drei Metern, fünf Metern, 20 Metern und 50 Metern. Sie unterscheiden sich ein wenig, was die Maßbandanfänge betrifft. Einerseits gibt es jene Varianten, bei denen der Nullpunkt direkt am Haltering angelegt wird, andererseits gibt es die Variante wo der Haltering bei etwa 10 cm vom Haltering entfernt  angelegt wurde.

Eine Besonderheit stellt die Maßbänder dar, welche aus beschichtetem Leinen gefertigt wurde. Sie haben aber den großen Manko, dass sie im Allgemeinen doch ein wenig ungenau sind. Aus diesem Grund kommen sie vor allem in Bereichen wie zum Beispiel der Schneiderei zum Einsatz.

Hier ist aber sogar das zu bearbeitende Material selbst flexibel und es bildet daher zumeist konvexe Formen. Sie sind insbesondere dazu geschaffen worden um Dinge wie etwa Körperumfänge oder Armlängen zu messen