Kompaktsäge online kaufen

Kompaktsäge Information

Neben all den verschiedenen Sägen die es derzeit auf dem Markt zu kaufen gibt, gibt es auch sehr spezielle Sägen wie das etwas für die Kompaktsäge zutrifft. Aber auch die Kompaktsäge wird in den verschiedensten Ausführungen verkauft. Die Unterschiede sind teils sehr mannigfaltig und weisen sehr große Unterschiede auf. Die Unterschiede sind vor allem in den einzelnen Ausstattungen und Details zu sehen.

Was macht man also so genau mit einer Kompaktsäge? Grundsätzlich handelt es sich bei einer Kompaktsäge um eine Universalsäge, die man auch im eigenen Hausgebrauch regelmäßig benutzen kann. Sie ist also eine Säge die auch jeden Heimwerker glücklich machen kann. Allerdings kann auch jeder Profi damit sehr gute Arbeiten verrichten.

Ganz allgemein können mit einer Kompaktsäge dank der sehr schmalen und kompakten Bauweise auch eine Vielzahl von Arbeiten durchgeführt werden. Allerdings lässt sich eine Kompaktsäge wirklich sehr univerell einsetzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man mit einer Kompaktsäge Arbeiten im Wald oder auf der Baustelle verrichtet. Denn eine  Kompaktsäge scheint für zahlreiche Arbeiten als eine ideale Wahl zu gelten. Grundsätzlich kann jedes Material mit einer Kompaktsäge bearbeitet bzw zerschnitten werden. Völlig egal ob es sich dabei um Schnitte im Beton, Schnitte im Holz oder Schnitte im Metall handelt. Alle Materialien praktisch können mit einer Kompaktsäge geschnitten werden.

Die Funktionsweise einer Kompaktsage

Wenn man sich die oberen Zeilen durchliest, dann stellt sich dem einen oder anderen Heim- oder Profihandwerker mit Sicherheit die Frage, wie es eine Säge geben soll, die praktisch alles sägen kann. Nun, dabei sei mal vorausgeschickt, dass die Säge nicht umsonst ihren Namen trägt.

Die Funktionsweise einer Kompaktsäge ist, sehr vereinfacht ausgedrückt, wahrhaftig flexibler als andere Sägen die es derzeit auf dem Markt zu kaufen gibt. Nicht umsonst wird sie in vielen Tests von  Gerätschaften als Allzweck Könner sehr oft auf den vordersten Rängen gereiht.

Ausschlaggebend für die hohe Flexibilität ist insbesondere ein sehr stabiles Sägenblatt welches in der Regel von den Herstellern verwendet wird. Auf diese Weise ist die Kompaktsäge sehr leistungsfähig und kann zahlreiche Materialien sicher und vor allem schnell durchtrennen.

Es ist aber nicht nur das verwendetet Sägenblatt dafür ausschlaggebend sondern auch die sehr  hohe Leistung die von der motorischen Leistungsdichte einer Kompaktsäge ausgeht. Dadurch ist die Kompaktsäge so ausgelegt, dass sie erstens schnell arbeitet und zum anderen auf hohe Präzision gerichtet ist.

 

 

Es sind damit also nicht nur grobe Schnitte möglich sondern ebenso auch präzise Arbeiten am Material möglich. Dafür verantwortlich ist auch die sehr hohe

 

Zugkraft der Kompaktsäge. Was man aber hier einschränkend anmerken muss, ist der Umstand, dass der Handwerker doch ein wenig Muskelkraft benötigt, um die Säge optimal halten und führen zu können. Vielleicht ist sie daher für einige weibliche Handwerkerinnen nicht so sehr geeignet. Es empfiehlt sich jedenfalls, beim Kauf einer Kompaktsäge auf diesen Umstand zu achten und ihn in die eigene Kaufentscheidung mit einzubeziehen.

 

Was aber letztlich eines der wenigen Argumente gegen einen Kauf einer solchen Säge ist. Denn selbst die Bauform der Säge überzeugt Kenner und Profis. Vorne findet sich das schmale Sägenblatt wobei der hintere Teil der Kompaktsäge sich eher durch einen robusten, aber doch sehr stämmigen Körper auszeichnet. Dadurch wird der Sägevorgang auch ergonomisch betrachtet wesentlich erleichtert. Sie kann viel leichter gehalten werden.

 

Was die Kompaktsäge noch auszeichnet ist das Wechseln des Sägeblattes welches sich grundsätzlich als sehr einfach gestaltet. Man braucht dazu nicht einmal ein spezielles Tool. Natürlich ist die Art und Weise wie  das Sägenblatt gewechselt werden muss je nach Modell und Hersteller unterschiedlich.

 

Unterschiedliche Kompaktsägen im vergleichenden Test werden auch zur Genüge angeboten und es empfiehlt sich den einen oder anderen Bericht oder das eine oder andere Video zum Vergleich anzusehen.